Vielfalt leben

Wir sehen unsere Vielfalt als Stärke. Deshalb hat die Vienna Insurance Group (Wiener Versicherung Gruppe) Diversität als ihren Kernwert definiert.

Bunt, breit, erfolgreich! Rund 50 Gesellschaften in 30 Ländern mit lokalen Marken tauschen Erfahrungen und Wissen aus. Wir nutzen unterschiedliche Ideen, Kulturen und Einflüsse. Das macht uns erfolgreich. Davon profitieren Kunden, Partner, Aktionäre und Mitarbeiter.

Die Einzigartigkeit unserer Vielfalt

Eine Gruppe mit über 25.000 Mitarbeitern, rund 50 Versicherungsgesellschaften in 30 Ländern ergibt per se schon eine hohe Diversität. Doch nicht nur das macht die VIG-Gruppe besonders vielfältig.

Vielfalt als Alleinstellungsmerkmal

Im Vergleich mit anderen internationalen Versicherungsgruppen unterscheidet sich die Vienna Insurance Group (Wiener Versicherung Gruppe) besonders durch zwei Merkmale: Sie setzt auf eine lokale Mehrmarkenstrategie und auf lokales Unternehmertum. Diese prägen gleichzeitig die Vielfalt der Gruppe. Mag auch das Grundbedürfnis der Absicherung von Risiken alle Menschen einen. Die Zugänge dazu sind von Land zu Land unterschiedlich, jeder Markt hat seine eigenen Gegebenheiten. Das respektieren wir ganz bewusst in unserer Geschäftsstrategie.

Markenvertrauen

Wir setzen auf regional gewachsene Marken. Der Vorteil: Etablierte und gut eingeführte Marken, auf die Kunden vertrauen, bleiben erhalten. Das stärkt die regionale Identität und das Engagement der lokalen Mitarbeiter. Die Versicherungsgesellschaften tragen ihre lokale Marke als Vornamen und ergänzend die Dachmarke Vienna Insurance Group als Familiennamen. Gleichzeitig vermittelt der Zusatz Vienna Insurance Group die Internationalität und langjährige Erfahrung der Gruppe. „Es ist uns wichtig, die Sicherheit einer kapitalstarken österreichischen Versicherung zu präsentieren. Das bedingt aber nicht die Notwendigkeit, eine lokale Marke aufzugeben“, betont Generaldirektorin Prof. Elisabeth Stadler.

Global denken - lokal lenken

Es gibt den schönen Ausspruch „all business is local“. Deshalb setzt die VIG-Gruppe bei der Leitung der Versicherungsgesellschaften auf lokales Management und die Expertise der Mitarbeiter vor Ort. Denn die Mentalitäten, Zugänge und Prioritäten der Menschen in den Märkten sind sehr heterogen. Wer kennt die lokalen Bedürfnisse und Marktbedingungen besser als jemand, der vor Ort lebt und arbeitet? Damit wird gewährleistet, dass die Produktgestaltung und der Vertrieb den lokalen Gegebenheiten bestmöglich entsprechen.

All business is local.

"All business is local" Foto-Collage (Foto)

© Klaus Ranger (8)

Entscheidungsfreiheit

Verbindliche Gruppenrichtlinien für Themenbereiche wie Risikomanagement, Rückversicherung oder Kapitalveranlagung stellen sicher, dass die übergeordneten Prinzipien und Werte der Vienna Insurance Group (Wiener Versicherung Gruppe) beachtet werden. „Wir haben klare Guidelines zur Steuerung der Gruppe definiert, innerhalb derer das lokale Management Entscheidungen treffen kann“, erklärt Prof. Elisabeth Stadler. So wird sichergestellt, dass die Standards der Gruppe in faire und bedarfsorientierte Versicherungslösungen auf jedem Markt einfließen.

Kreativitätsfördernd

Wir sehen unsere Vielfalt und deren Nutzung als einen jener Erfolgsfaktoren, die uns zur führenden Versicherungsgruppe in Österreich und CEE gemacht haben. Die Vielzahl an Ideen, Herangehensweisen, Mentalitäten und Möglichkeiten sind die Potentiale für kreative Ideen und Innovation. „Vielfalt wird somit zum Wert und durch unterschiedliche Perspektiven verbessern wir unsere Ergebnisse“, erklärt Prof. Stadler.

Diversität macht zukunftsfit

Die Versicherungsbranche steht vor vielen Herausforderungen, wie zum Beispiel technologischer und demografischer Wandel, geänderte Kundenbedürfnisse oder steigende regulatorische Anforderungen. Das erfordert innovative Kraft und Zukunftsorientierung. Innovation gelingt besser, wenn unterschiedliche Perspektiven einbezogen werden.

Wir sind Nummer 1 in Österreich, Zentral- und Osteuropa

"Wir sind Nummer 1" Grafik (Grafik)

Auf allen Wegen

Nicht nur wir sind vielfältig, unsere Kunden sind es auch

Vielfalt heißt für die VIG-Gruppe daher auch, Kunden überall dort bedienen zu können, wo sie es brauchen. Auf allen Vertriebswegen, über alle Kanäle.

Wir spielen die gesamte Klaviatur der Vertriebswege

Wer seine Versicherung mit wenigen Klicks online abschließen will, den erreichen die VIG-Versicherungsgesellschaften ebenso, wie jemanden, dem persönliche Beratung wichtiger ist. Um für unsere Kunden da zu sein, setzen wir auf eigene Mitarbeiter im Außendienst, selbstständige Makler und Agenturen, Struktur-, Direkt- und digitalen Vertrieb. Große Bedeutung kommt auch dem Bankversicherungsvertrieb zu. Hier kooperieren wir mit starken Partnern, wie der ebenfalls erfolgreich in CEE vertretenen Erste Group. Wie diese unterschiedlichen Kanäle kombiniert werden, hängt von den jeweiligen Marktgegebenheiten ab.

Vertrieb ist und bleibt die treibende Kraft: Die Vienna Insurance Group (Wiener Versicherung Gruppe) berücksichtigt daher die große Bedeutung des Vertriebs auch bei Akquisitionen. Eine leistungsstarke und nachhaltige Vertriebskraft ist stets das Hauptkriterium beim Erwerb neuer Gesellschaften.

Generaldirektorin Prof. Elisabeth Stadler (Foto)

Die langfristige Kooperation mit der Erste Group bis Ende 2033 ist für uns nicht nur Bestätigung der erfolgreichen Zusammenarbeit, sie gibt uns auch Sicherheit und bessere Planbarkeit für die weitere Geschäftsentwicklung.

Generaldirektorin Prof. Elisabeth Stadler
Erste Group Gebäudekomplex (Foto)

Die seit 2008 bestehende Kooperation mit der Erste Group wurde 2018 vorzeitig bis Ende 2033 verlängert.

© Christian Wind

Preferred Partnership

Vienna Insurance Group – Erste Group

Die VIG-Versicherungsgesellschaften kooperieren derzeit mit der Erste Group in elf Ländern: Österreich, Tschechische Republik, Ungarn, Slowakei, Slowenien, Kroatien, Rumänien, Serbien, Montenegro, Nordmazedonien und Bosnien-Herzegowina.

Vienna Insurance Group Logo (Logo) Erste Group Logo (Logo)
Vienna Insurance Group & Erste Group Kooperation (Karte)

Viel gewinnt

Wie uns unsere Diversitätsstrategie erfolgreich macht

Diversitätsmanagement bedeutet für uns die aufrichtige Wertschätzung, den offenen Umgang mit und das bewusste Nutzen der Vielfalt. Denn wer sich in seiner Persönlichkeit und Einzigartigkeit wertgeschätzt fühlt, arbeitet besser und ist zufriedener mit seinem Arbeitgeber. Und wo viele verschiedene Menschen mit unterschiedlichen Blickwinkeln arbeiten, werden Innovationen und neue Ideen geboren. Diversität ist für die Vienna Insurance Group (Wiener Versicherung Gruppe) daher auch ein Wettbewerbsfaktor. Diversität ist ein Kernwert in unserem Leitbild und Teil unserer DNA. Unser Ansatz ist ganzheitlich und zielt auf die Bereitstellung eines fairen Arbeitsumfeldes für alle ab. In unserer klaren Diversitätsstrategie konzentrieren wir uns auf die drei Kriterien Gender, Internationalität und Generationen.

Gender

Wir achten im Rahmen der Gendermaßnahmen auf eine mögliche Balance im Geschlechterverhältnis auf Führungsebenen und gleiche Einkommenschancen. Ein wichtiger Schwerpunkt wird auf die Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie für alle gelegt. Neben flexiblen Arbeitszeitmodellen und mobilem Arbeiten bietet die VIG Holding etwa eine Familienwoche an und unterstützt damit alle Familienkonzepte mit einer zusätzlichen freien Woche nach Geburt eines Kindes.

Internationalität

Um Internationalität zu fördern, setzen wir auf den gruppenweiten Austausch von Know-how und lokaler Expertise, gemeinsames Lernen, Mobilitätsprogramme und die Nutzung des gruppeninternen Jobmarkts. Außerdem wird eine adäquate Durchmischung von Nationalitäten in der VIG Holding sichergestellt.

Generationen

Dem Kriterium Generationen werden wir mit altersgemischten Teams, der Berücksichtigung unterschiedlicher Lebensphasen und entsprechender Unterstützung gerecht, um stets jeweils das volle Potential entfalten zu können. Menschen aus unterschiedlichen Generationen bringen unterschiedliche Erfahrungen und Ideen in ein Team ein – das ist eine Bereicherung, die wir nutzen wollen.

Ausgeschlossen wird bei uns nur Diskriminierung

Das Verständnis von Diversität baut dabei auf dem VIG Code of Business Ethics auf. Darin bekennen wir uns zur Chancengleichheit bei der Aufnahme und Förderung von Mitarbeitenden – unabhängig von deren Glauben, Religion, Geschlecht, Weltanschauung, ethnischer Zugehörigkeit, Nationalität, sexueller Orientierung, Alter, Hautfarbe, Behinderung oder Familienstand. Wir tolerieren keinerlei Diskriminierung!

Mag. Liane Hirner, Mitglied des Vorstandes, CFO (Foto)

© Ian Ehm

Von der Diversität in unserer Gruppe profitieren wir alle: Viele verschiedene Menschen mit einer Vielzahl von Ideen und Herangehensweisen haben auch ein größeres Potential für Innovationen. Unser Diversitätsmanagement wirkt sich daher positiv auf unsere Geschäftsentwicklung aus und macht uns fit für die Herausforderungen von morgen.

Mag. Liane Hirner, Mitglied des Vorstandes, CFO

Wir sprechen die Sprache der Vielfalt

Die Mischung macht’s! Und mit einem Mix verschiedener Nationalitäten und Altersgruppen sowie einem ausgewogenen Geschlechterverhältnis gilt die VIG Holding als Vorzeigeunternehmen beim Thema Diversität. Das zeigt sich auch in der hervorragenden Positionierung in zahlreichen Rankings.

Die VIG Holding führt etwa den BCG Gender Diversity Index Österreich 2019 der Boston Consulting Group an – mit 91 von 100 möglichen Punkten. Der Index analysiert das Geschlechter- und Vergütungsverhältnis im Vorstand und Aufsichtsrat in Österreichs 50 größten börsennotierten Unternehmen.

Allein in der VIG Holding arbeiten Personen mit 26 verschiedenen Nationalitäten. Auch beim Thema Gender sprechen wir die Sprache der Vielfalt: Prof. Elisabeth Stadler ist die einzige weibliche CEO eines ATX-Unternehmens in Österreich, Mag. Liane Hirner fungiert als Finanzvorstand des börsennotierten Unternehmens. Jedes dritte Vorstandsmitglied in den österreichischen VIG-Versicherungsgesellschaften ist eine Frau. Im Aufsichtsrat kommt die VIG Holding auf eine Frauenquote von 40 Prozent. Damit nimmt die Vienna Insurance Group (Wiener Versicherung Gruppe) in Österreich eine Pionierrolle ein.

Aber auch gruppenweit stehen viele Frauen an der Spitze der VIG-Versicherungsgesellschaften und in der zweiten Führungsebene ist nahezu jede zweite Position weiblich besetzt.

In allen österreichischen Gesellschaften Managerinnen in oberster Führungsebene - Gruppenfoto (Foto)

In allen österreichischen Gesellschaften Managerinnen in oberster Führungsebene

Stehend von links: Judit Havasi (DONAU), Elisabeth Stadler, Liane Hirner (beide VIG), Edeltraud Fichtenbauer (DONAU); Sitzend von links: Sonja Steßl, Doris Wendler (beide Wiener Städtische), Helene Kanta (Wiener Städtische Versicherungsverein), Christine Dornaus (Wiener Städtische)

Unser erfolgreiches Employer Branding

Ein Unternehmen ist nur so gut wie die Menschen, die dafür arbeiten. Daher steht für uns die Positionierung als attraktiver Arbeitgeber im Vordergrund, um engagierte Personen für uns zu gewinnen und zu halten. Ein wertschätzender Umgang im Recruitingprozess und im Laufe einer Zusammenarbeit ist uns wichtig. Umso mehr freut uns, dass wir für diese Leistungen zuletzt mehrfach ausgezeichnet wurden.

Gemeinsam wachsen

Zufriedene Beschäftigte fungieren als Botschafter nach innen und außen. Wir fördern die Entwicklung mit diversen Aus- und Weiterbildungsangeboten für unsere Fach- und Führungskräfte, die neben fachlichem Wissen auch Persönlichkeitsbildung beinhalten. Die maßgeschneiderten Leadership Programme der VIG Corporate University konzipiert die HR-Abteilung mit renommierten Bildungsinstituten exklusiv für uns.

Forbes Global 2000 – World’s Best Employers (Logo)

Forbes Global 2000 – World’s Best Employers Ranking

Wir wurden unter die besten 500 Arbeitgeber gewählt

Best Recruiters DACH (Logo)

Best Recruiters DACH

Wir zählen zu den Top-20-Unternehmen im deutschsprachigen Raum und sind bester Versicherer

Best Recruiters Award 2019/20 (Logo)

Best Recruiters Österreich

Wir wurden 2019, 2018 und 2017 mit dem Gold-Gütesiegel für Employer Branding-Aktivitäten und den professionellen Umgang mit Bewerbern ausgezeichnet und sind Branchensieger in Österreich

Universum 2019 (Logo)

Universum Austria –
Most attractive employers

Wir sind unter den Top-100-Arbeitgebern in Österreich für Studierende